Die Veranstalter der St. Lukas Classic 2017 danken allen Teilnehmern für ihr Engagement & Interesse an der Rallye, sowie ihr Durchhaltevermögen trotz widriger Witterungsbedingungen.

Wir entschuldigen uns für die etwas lange Dauer der Ergebnisauswertung aber die regenbedingten Ausfälle sowie die verschiedenen Wertungsgruppen haben unser Zeitnehmungsteam extrem gefordert.

Wir freuen uns alle Teilnehmer bei der St. Lukas Classic 2018 wieder begrüssen zu dürfen.

 

 

 

 

ST. LUKAS CLASSIC 2017

Bleiburg & Heiligengrab,

Sonntag 25. Juni 2017

 

Das St. Lukas Classic Team in Bleiburg ist rechtzeitig zur Oldtimersaison 2017 wieder aktiv. Aus der Veranstaltung vom Juni 2016 haben die 16 Teams mit insgesamt 54 Startern in der Wertungsfahrt für Oldtimer & Sportwagen durch ihre Startgelder zur Erhaltung von volkstümlichen Kulturgut beigetragen. Der Reinerlös der St. Lukas Classic 2016 wird als Beitrag zur Sanierung der Rosaliengrotte am Hemmaberg bei Globasnitz zu Gute kommen.

Die in diesem Jahr geplante Wertungsfahrt wird wiederum einen Beitrag zur Erhaltung von Kulturgut im öffentlichen Raum leisten. Der Überschuss aus den Startgeldern soll zur Sanierung des Bildstockes in der Alleestrasse am nördlichen Ortsausgang von Bleiburg verwendet werden.

 

Zur umfassenderen Gestaltung der St. Lukas Classic Wertungsfahrt 2017 freuen wir uns über Neuzugänge berichten zu dürfen - neben den bisherigen Organisatoren Stefan Breznik, Klaus Capellari, Hans Findenig und Wolfi Kuster werden Michael Zele & Peter Milavec das Team verstärken. Das Veranstaltungsplakat wird wie in den Vorjahren von Hermann Stöckl gestaltet.

Als weitere Neuerung ist eine Zusammenarbeit mit dem Heiligengraber Oldtimertreffen geplant. Stefan Zlinder hat auf dem Heiligengraber Sportplatz seit vielen Jahren zahlreiche Oldtimer-Freunde aus ganz Kärnten & der benachbarten Steiermark zu Gast. Damit war es naheliegend die beiden Veranstaltungen zu kombinieren und so wird die St.Lukas Classic Wertungsfahrt in diesem Jahr beim Heiligengraber Oldtimertreffen starten. Beide Veranstaltungen finden am Sonntag, den 25. Juni 2017 statt.

 

Rückblick: Initiert wurde die Wertungsfahrt im Jahr 2012 von Gottfried Stöckl, Lebzelter &

Konditormeister in Bleiburg. Zusammen mit Mag. Gerd Gunzer, Apotheker in St.

Kanzian & Obmann des Vereins Freyungsbrunnen und Klaus Capellari, Wahlbleiburger

mit Motorsporterfahrung, wurde ein Team gegründet, um eine Rallye für klassische

Automobile in & um Bleiburg zu organisieren.

 

Verein Freyungsbrunnen: Gegründet wurde der Verein 1993 von Stöckl’s Vater Gottfried Stöckl sen., ebenfalls Lebzelter & Kulturförderer in Personalunion. Der Verein machte sich zum Ziel einen von Kiki Kogelnik - Pop Art Künstlerin aus Bleiburg mit Weltruf - zu gestalteten Brunnen am

oberen Ende des Hauptplatzes in Bleiburg zu errichten. Der Brunnen vor nunmehr 22

Jahren in 1994 feierlich eingeweiht, stellt einen Stierkopf mit Flügeln dar und verkörpert

symbolisch die Figur von St. Lukas, dem Schutzpatron der Gemeinde Bleiburg.

 

 

 

 

Copyright © 2017 | Verein Freyungsbrunnen Bleiburg |

 | Onlineanmeldung

 | home